Sind die großen Parteien noch zu retten? Zerbröselnder Felsen CDU?

Die Politiker selbst tragen dazu dabei, der Akzeptanz durch die Bürger davonzulaufen; wir wenigen, die mental und beruflich nicht von der Politik abhängig sind, sollten ihnen herzhaft die Leviten zu lesen!

Wir „normalen“ Bürger, die sich in den „politischen Raum“ begeben haben, lassen uns nicht durch klientelorientierte Denkbeschneidung und schon gar nicht durch selbstverliebte Meinungsermächtigung ins Frustloch verbannen.

Weder roter Mundraub durch Neid-Sozialisten und noch GALlig grüne Bevormundung sind die Alternativen.

Gerade im werteorientierten und konservativen politischen Feld gilt es, mit frischem Wind und manchem harten Sturm die Fundamente wiederzuentdecken.

Nachdenken über unsere deutsche Identitätskultur und die zunehmende Selbstgestaltung der bürgerlichen Mitverantwortung – öffnen uns den Weg!

Come and Dance with Us!

Dieser Beitrag wurde unter Politische Notizen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.